Zurück zur Übersicht


112. Spaziergang 'im Sand' mit der Ridgeback-Gang - März 2012


Ende Februar sollte endlich unser längst überfälliges Gang-Treffen stattfinden, hatten wir uns wirklich viel zu lang nicht mehr gesehen. Diesmal trafen wir uns erstmals in unserer Region, genauer im 'Mainzer Sand'. Das Gebiet war sehr, sehr weitläufig und voll sandig:o). Es war nicht nur das erste Mal, dass wir uns in Mainz trafen, es gab ein weiteres einMALIges (danke Kerstin:o) erstes Mal, das Kennenlernen mit Moni's Podarok iz afriki Imani Malia of Manisa, kurz Mali, die mit ihren gerade mal 10 Monaten das Durchschnittsalter unserer Gang mächtig nach unten schraubte;o). Außerdem war meine 'heimliche Freundin' Nala mit Kerstin und unser Hahn im Korb Harry mit Tanja dabei. Harry war äußerst zufrieden mit der Auswahl seiner Spaziergangsbegleiterinnen. Mali fand er ausgesprochen schick. Nachdem wir Mali als Neue erstmal ausgiebig beschnuppert haben, tanzten recht schnell die Puppen. Ich hielt mich bei diesem wilden und verrückten Tanz etwas zurück, schaute aber immer, dass alles in vernünftigen Bahnen ablief. So hatte ich recht schnell den Gang-Chefin-Posten inne. Ich nutzte eine ruhige Minute, um Mali etwas näher kennenzulernen. Wir sind gemeinsam über den Sand gerannt und hatten beide Spaß dabei. Harry steckte irgendwann den Kopf in den Sand, musste er doch die wilden Weiber becircen, was ganz schön anstrengend für ihn war.
Es war schön, Euch wiederzusehen und Mali kennenzulernen. Wir freuen uns auf das nächste Treffen.
Eine kleine Auswahl der Bilder (u.a. copyright by M. Porth) haben wir hier für Euch bereitgestellt. Viele weitere Bilder könnt Ihr auf Nala's Homepage anschauen.

bild
Erstmal das neue Gang-Mitglied seiner ersten Prüfung unterziehen.
Mali wird auf Tauglichkeit von den 'Alt'-Mitgliedern beschnüffelt.

bild
Harry im Glück - hey, so ein junges neues Huhn
und ich bin heute der Hahn im Korb:o)

bild
Nala, meine heimliche und immer flitzische Freundin.

bild
Mali, das 10 Monate junge Küken beim Warmlaufen.

bild
Und natürlich ich, die 'Chefin', oder auch liebevoll
'Fräulein Rottenmaier' genannt.

bild
Und schon tanzen die Puppen und ich passe auf,
dass die Regeln eingehalten werden.

bild
Nala und Harry beim Wettrennen.

bild
Mali, etwas tiefer gelegt, mit Nala und Harry.

bild
Während Mali, Nala und Harry ihre Spuren im Sand suchen ...

bild
... genieße ich voll entspannt die Steppe anderweitig.
Frauchen wollte gar nicht wissen, worin ich mich gewälzt habe.

bild
Kurzes Päuschen, bei dem ich niemanden aus den Augen lasse ...

bild
... bevor ich mich dem Küken Mali widme ...

bild
... und wir gegenseitige Sympathien feststellen.

bild
Nala hat immer geschaut, wo ich bin:o).

bild
Harry steckt den Kopf in den Sand - Mädchen sind anstrengend:o)

bild
Moni fotografiert Frauchen beim Fotografieren,
in diesem Moment ist nicht nur dieser Schnappschuss, sondern ...

bild
... auch dieser sandige Schnappschuss entstanden.

bild
Nach 2 Stunden flitzen schauen wir, wo Nala steckt.

bild
Zum Abschluss, alle 4 beieinander.

...neue Anekdötchen und Bilder folgen.

Wieder zum Seitenanfang