Zurück zur Übersicht


116. Sommerbilder - August 2012


In unserem Revier hier in Rheinhessen sind nun endlich die Felder abgemäht, die Zuckerrübenfelder sprießen und sprießen. Frauchen und ich genießen die Natur auf unseren ausgedehnten Spaziergängen. Und wenn es dann nicht allzu heiß ist, das mögen wir beide nämlich gar nicht, dann machen unsere gemeinsamen Streifzüge und Aktivitäten in unserem weitläufigen Laufgebiet noch mehr Spaß.

Da genehmige ich mir gerne mal die ein oder andere Rückenmassage im Stoppelfeld, das tut richtig gut. Da muss ich die Nase anstrengen, um die Leckerchen im Rübenfeld zu suchen. Da werden die Augen, Ohren und die Nase eingesetzt, um Mäuse zu suchen. Im Stechschritt schleiche ich mich ran, um dann ganz angestrengt aufzupassen, ob sich eines der kleine grauen Tiere zeigt. Meine Erfolgsquote hält sich dabei aber sehr in Grenzen:o), worüber Frauchen sehr froh ist.

Viel Spaß mit unseren Sommerbildern.

bild
Mal schauen, was wir heute so erleben.
Asabi mit 6,5 Jahren.

bild
Asabi fixiert das Leckerchen.

bild
Im Zuckerrübenfeld habe ich riesigen Spaß,
nach Leckerchen zu suchen.

bild
:o):o), ich hab' alle Leckerchen gefunden.

bild
Rückenmassage tut richtig gut.

bild
Kommen da etwa Regenwolken auf?

bild
Kopfstudie mit 6,5 Jahren.

bild
Ganzkörperstudie;o) mit 6,5 Jahren.

bild
Ab durch die Mitte.

bild
Hab' ich da was piepsen gehört?

bild
Rieche ich da ein Mäuschen?

bild
Im Stechschritt bzw. auf der Pirsch nach Mäusen.

bild
Wo sind denn die Mäuse?

bild
Wenn auch ebbes unscharf - Frauchen liebt mein Lächeln.

bild
Ebbes schräg drauf - aber dennoch schön.

bild
Ich sag' mal tschüssi - war wieder ein toller Spaziergang.

...neue Anekdötchen und Bilder folgen.

Wieder zum Seitenanfang