Zurück zur Übersicht


139. Himmlische Firetage für uns Girls - August 2015


Frauchen hat sich riesig über die Einladung unserer lieben Freundin Sabine Himsel gefreut und ist ihr natürlich herzlich gerne gefolgt. Es gab so viele schöne Gründe uns wiederzusehen. Zum einen wollte es sich Sabine nicht nehmen lassen, Frauchen und mich mal wieder bei sich zu haben, uns kulinarisch zu verwöhnen, die Zeit mit vielen schönen Gesprächen, Spaziergängen, gemeinsamen Klönen verstreichen zu lassen und zum anderen wollte sie endlich die noch kleine Fire kennenlernen, an deren Einzug bei uns sie ja auch nicht ganz unbeteiligt war, und Fire ihrem lieben Großonkel Chuma, meinem Abayomi und dem sweeten Jungspund I.Q. vorstellen.
Fire hatte den smarten, sehr lustigen I.Q. als Spielkameraden auserwählt und I.Q. hat sich dieser Aufforderung mit sehr viel Hingabe und Vorsicht gestellt, so dass die beiden Youngstars viel Spaß miteinander hatten. Derweil zog ich es vor, mit den älteren Burschen zu chillen oder auch für das ein oder andere Bild für Sabine zu modeln. Die obligatorischen Besuche in der himseligen Sandgrube, ausgiebiges Erkunden des Waldes durften absolut nicht fehlen. Alles in allem waren es himmlische Firetage bei den Himsels im Bayrischen mit wunderbaren Erinnerungen im Herzen und auf Bild festgehalten, für die ich Sabine unendlich dankbar bin.

bild
Chuma, Fire's Großonkel,
und ich genießen unser Altenteil ;o).

bild
Hey, was geht I.Q.?

bild
Fire und I.Q. geben Gas in der Sandgrube.

bild
Auf gehts ...

bild
... den Sandberg erklimmen.

bild
Waldelfen.

bild
Ja wo schauen wir denn?

bild
Modeln ist für mich ein Leichtes ...

bild
... und Frauchen wird mit einem solchen Hammerbild
von mir belohnt.

bild
Die Mädelz-WG oder auch Familie.

bild
Meine kleine 'Plage' ...

bild
... chillt auch ganz gerne :o).

bild
Unsere himseligen hündischen Gastgeber und wir Mädels.

...neue Anekdötchen und Bilder folgen.

Wieder zum Seitenanfang