Zurück zur Übersicht


49. Mein erstes Mal auf der Hunderennbahn - 14. Juni 2008


Frauchen und ich haben uns mit unseren Ridgeback-Freunden, den Shakarris mit Alima und den Meyer's mit Bhanjuboy, auf den Weg nach Offenbach zur Windhunderennbahn gemacht. Wir fühlten uns dort mit unseren 'Nichtwindhunden' sehr willkommen und die Atmosphäre war sehr nett.
Nadine hat uns mit lecker selbstgebackener (inkl. Tortenboden:o) Erdbeertorte, kühlen Getränken und anderen lecker Sachen richtig verwöhnt. DANKE:o).

Es war mein erstes Mal beim Hunderennen und ich bin ganz schön geflitzt. Aber weniger wegen dem falschen Hasen, ich wollte zu Frauchen;o). Die stand im Ziel, aber ich hab sie erstmal neben der Bahn gesucht. Das wird nicht mein letztes Mal gewesen sein.

Rund um, ein wirklich schöner Ausflug mit Euch allen, der uns mächtig viel Spaß gemacht hat.

Video - Asabi auf der Windhunderennbahn in Offenbach


bild
Die Profis ...

bild
... oder die 'alten' Hasen:o)

bild
Dann war ich an der Reihe

bild
Päuschen nach dem ersten Lauf

bild
Für mich gab's keine Erdbeertorte,
also musste ich s'Limsche anknabbern;o)

...neue Anekdötchen und Bilder folgen.

Wieder zum Seitenanfang