Zurück zur Übersicht


65. Gemeinsam mit Bhanju auf der Rolle - März 2009


Nachdem die närrischen Tage rum waren, hat sich Frauchen ein paar Tage frei genommen.
Somit fanden wir mal wieder Zeit nach Erlensee zu fahren und ich konnte eeeendlich mit Bhanju auf die Rolle gehen:o). Seine Simultanübersetzerin 'Natine';o) hatte mir ja bereits in Bhanju's Namen geschrieben, dass er sich 'riiiieeesisch' freut, wenn ich ihn wieder besuchen komme. Und dann erzählte mir meine Simultanübersetzerin fast täglich, dass wir bald den Bhanju und Nadine treffen, worauf ich schwanzwedelnd gezeigt habe, isch weiss Bäscheid, was mich freudiges erwartet.

Bhanju hat mir diesmal gezeigt, wie man richtig auf die Rolle geht oder besser springt. Frauchen sagte noch zu Nadine, 'da geht Asabi nie drauf' und schwupp hab ich's, dank Bhanju's Vormachen, ohne weiteres geschafft, auf die Heurolle zu springen. Und es hat mir, mit Bhanju als 'Vorspringer' richtig Spaß gemacht, ihm zu folgen und das gleiche nachzumachen. Frauchen kam aus dem Staunen nicht mehr raus.

Unsere Frauchen oder 'Trullas':o) hatten zu 'quarken was das Zeug hält'. Und trotz der ganzen Quarkerei hatten sie immer ein Auge auf uns. Es war wieder ein temporeiches und schönes Erlebnis mit Euch.
Nadine lieben Dank für die lääääägeräään Waffeln. Auf dass wir ganz bald wieder mit unseren Fellnasen auf die Rolle gehen.

Passt gut auf Euch auf. Liebe Grüße von uns, Asabi und Steffi, an Euch.

bild
Diesmal ging es sehr schnell ...

bild
... sehr temporeich los ...

bild
... und Bhanju macht mir mal das Schäfchen, ...

bild
... ich nehm 'ne Abkürzung und ...

bild
... setze zum Überholen an ...

bild
... und steuere direkt die Rollen an ...

bild
... aber Bhanju war trotzdem zuerst auf der Rolle ...

bild
... also muss ich da auch rauf ...

bild
... denn mit Bhanju gemeinsam auf die Rolle gehen
ist soooo schön:o).

...neue Anekdötchen und Bilder folgen.

Wieder zum Seitenanfang