Zurück zur Übersicht


94. Abwechslungsreiches und schönes Wiedersehen mit Bhanju - Juni 2010


Am Freitag (25.06.2010) hatte ich mal wieder ein Date mit meinem Bhanju. Das ist an sich nichts Außergewöhnliches;o), sehe ich den Burschen glücklicherweise recht regelmäßig. Was an diesem Freitag besonders war, ich hatte MEINEN Bhanju mal wieder ganz für mich alleine:o)))).

Da es sehr heiß war, hatte Nadine für uns eine abwechslungsreiche, Spaß versprechende, aber nicht allzu lange Runde ausgemacht, die uns an einen Bach zum Abkühlen, auf eine riesengroße, frisch abgemähte Wiese, an ein paar Sandhügeln vorbei und durch den kühlen Wald führte.

Undercover wartete ich bereits auf Bhanju, der mich dann schnell entdeckte und sich langsam ranpirschte. Endlich bei mir angekommen, habe ich ihm erstmal die Spielregeln erklärt, die er auch sehr schnell verstanden hatte:o). Während Bhanju schon mal die große Wiese für uns abcheckte, ging es für mich als erstes in den Bach, um ein Bad zu nehmen. Nach dieser willkommenen Erfrischung hatte ich, klitschenass wie ich war, nichts Besseres zu tun, als mich erstmal genüsslich im Dreck zu wälzen. Frauchen hat sich darüber natürlich wieder mächtig gefreut;o). Bhanju hat mein frisch eingefärbtes Fell gar nicht gestört, er fand mich auch mausgrau ganz lustig und warf mir einen schmachtenden, auffordernden Blick zu, dem ich natürlich nicht widerstehen konnte. Wir fegten oder flogen gemeinsam ausgiebig über die Wiese, aus mausgrau wurde wieder redwheaten:o). Danach war eine gemeinsame Auszeit nötig. Zum Abschluss unserer Runde ging es durch den kühlen Wald und wir bekamen dort die Möglichkeit für eine Kneipkur, die wir beide gemeinsam gerne genutzt haben.

Liebe Nadine, es war ein super schöner Spaziergang mit Euch, lieben Dank für den lecker Latte. Wir sehen uns sicher ganz bald wieder.

bild
Gut getarnt warte ich auf Bhanju ...

bild
... der sich dann vorsichtig anpirscht.

bild
Bhanju checkt schon mal die Tobewiese ...

bild
... während ich mir eine Erfrischung gönne, ...

bild
... mich danach klitschnass genüsslich im Dreck wälze, ...

bild
... die Fellfarbe in mausgrau wechsle.

bild
Bhanju steht schmachtend bereit ...

bild
... für gemeinsame Sandhaufen-Action, ...

bild
... bei der wir richtig aufdrehen.

bild
Wiesenflitzen ist für Bhanju ...

bild
... und für mich ...

bild
... eine echte Wiesengaudi, ...

bild
... nach der wir eine Auszeit brauchen ...

bild
... und uns zum Abschluss noch eine Kneipkur gönnen.

bild
Mach's gut MEIN Bhanju, es war wieder so schön mit Dir
und Deinem Frauchen Nadine.

...neue Anekdötchen und Bilder folgen.

Wieder zum Seitenanfang